Musikverein Laufen/Eyach e.V.

FRIMA

"Laufen / Eyach"



"Laufen / Eyach" - Ein Marsch von Martin Scherbacher gestiftet von Laufens ehemaligem Ortsvorsteher Willi Beilharz.

Laufens früherer Ortsvorsteher Willi Beilharz ließ es sich nicht nehmen, den Laufener Musikerinnen und Musikern einen eigens für sie komponierten Marsch zu spenden. Komponist Martin Scherbacher aus Hechingen nahm sich dem Auftrag an und so entstand "Laufen/Eyach".

MV-Vorsitzender Thomas Bolkart regte diesen Marsch beim Laufener Ortschaftsrat beim Platzkonzert am 14. Juli 2007 auf dem Laufener "Alten Postplatz" an. Intensiv machten sich die Räte und Ortsvorsteher Gedanken über einen Namen. Dabei kamen die tollsten Varianten heraus, doch Scherbacher entschied sich schlicht für den jetzigen Namen. Denn die Aufgabe bestand eigentlich darin, die Anfangsbuchstaben der Räte zusammenzuführen, ähnlich der Variante der Partnerkapelle Feldmusik Lupfig in der Schweiz. Sie bekamen zum 100. Bestehen einen Marsch vom Lupfiger Gemeinderat: "SEWOMARINA". Dieser Name entspringt aus den ersten Buchstaben der Namen der Gemeinderatsmitglieder. So die Geschichte um die Entstehung des Marsches "Laufen-Eyach":

Viel Vergnügen beim Anhören...........